Wir verstehen unser Handwerk!

Unsere Fachkräfte unterstützen Sie bei all Ihren Projekten

Tischler für NRW ist anders als die meisten Zeitarbeitsunternehmen.

Wir sind selbst ausgebildete Handwerker und wissen daher, worauf es ankommt. Und: Wir arbeiten nach dem Prinzip der Fairness und stellen Ihnen daher ebenso qualifizierte wie motivierte Fachkräfte zur Verfügung.

Neue Möbelstücke, die zum bereits vorhandenen Mobiliar passen, eine neue Einrichtung für einen Laden, vielleicht sogar ein Messestand oder aber eine ebenso schöne wie robuste Treppe: Es gibt viele Arbeiten, für die man am besten gut ausgebildete Tischler ruft. Ob diese in Zeitarbeit beschäftigt ist oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Hauptsache ist, dass der Job fachkundig und termingerecht ausgeführt wird. Tischler für NRW ist eine erstklassige Wahl, wenn Sie Wert auf sauber ausgeführte Arbeit legen!
Tischler für NRW bietet den Kunden dabei gleich mehrere Vorteile. Denn die Geschäftsführer des Unternehmens für Zeitarbeit sind selbst ausgebildete Handwerker, die ihren Beruf von der Pike auf gelernt haben. Daher wissen sie, worauf es bei jedem einzelnen neuen Job ankommt – sowohl bei der Ausführung der Arbeit als auch bei der Auswahl der am besten qualifizierten Tischler. Und aus diesem Grund arbeitet das Unternehmen auch konsequent nach dem Prinzip der Fairness in der Zeitarbeit. Denn die bewährten Fachkräfte sollen motiviert an die Arbeit gehen und jeden Job gewissenhaft erledigen. Deshalb gestaltet Tischler für NRW alle Rahmenbedingungen so, dass sich die Tischler in ihrem Job wohlfühlen. In diesem wertschätzenden und von Respekt geprägten Umgang liegt ein wichtiger Unterschied zu anderen Firmen für Zeitarbeit, die in erster Linie auf den Stundenlohn und erst dann auf die Qualifikation und Motivation ihrer Tischler schauen. Hinzu kommt noch: Viele Tischlereien suchen heute nicht mehr selbst nach neuen Fachkräften, denn sie scheuen den mit dieser Arbeit verbundenen Zeit- und Kostenaufwand. Als in ganz Nordrhein-Westfalen stärkster Personaldienstleister für das Tischlerhandwerk ist Tischler für NRW daher der erste Ansprechpartner, wenn Bedarf nach neuen Mitarbeitern besteht. Für Tischler, die sich in der Zeitarbeit bewährt haben, bestehen daher ausgezeichnete Chancen, von einem Unternehmen in feste Arbeit übernommen zu werden.
Egal, ob es um den Möbelbau oder Messebau geht, die Montage von Messeständen, den Ladenbau oder Innenausbau, den Treppenbau oder die Fenster- und Türenmontage: Tischler für NRW bietet für jeden erdenklichen Job die richtigen Fachkräfte in Zeitarbeit – vom Gesellen über den bewährten Projektleiter bis hin zu Holztechnikern und erfahrenen Tischlermeistern. Welche Arbeit auch ansteht, sie wird zügig und zuverlässig erledigt. Das Angebot von Tischler für NRW geht dabei weit über die reine handwerkliche Arbeit hinaus. Das Unternehmen bietet seinen Auftraggebern zusätzlich an, bei umfangreichen Jobs in Zeitarbeit sämtliche Schritte von der Planung und Konzeption über das Projektmanagement bis zur Realisierung zu übernehmen.

Tischler für NRW offeriert den Auftraggebern dabei maßgeschneiderte Leistungen für ihren individuellen Bedarf. Wenn gewünscht, planen, bauen und montieren die qualifizierten Tischler anspruchsvollen Unternehmen einen attraktiven Messestand für den erfolgreichen Messeauftritt. Alle Arbeiten werden in Zeitarbeit erledigt, die Kunden müssen sich selbst um nichts kümmern und können dank des sauber ausgeführten Jobs den Erfolg genießen. Ebenso kommt es vor, dass die Auftraggeber nur einzelne Fachkräfte in Zeitarbeit für einen genau spezifizierten Job benötigen. Dabei kann es etwa darum gehen, Nachfragespitzen in der Produktion als Folge von großen Auftragseingängen zu bedienen, oder beispielsweise für festangestellte Kollegen einzuspringen, die aus Krankheitsgründen nicht selbst zur Arbeit gehen können. In allen diesen Fällen ist Tischler für NRW der kompetente Ansprechpartner mit der richtigen Lösung – die Zeitarbeit macht es möglich!

Es gibt viele Arbeiten, bei denen in Zeitarbeit tätige Tischler den Auftraggebern besonders gute Dienste leisten können. Die Fachkräfte von Tischler für NRW können beispielsweise in einem Möbelunternehmen eingesetzt werden und den Auftraggeber in dessen hauseigener Tischlerei bei der Produktion von Möbeln oder Ladeneinrichtungen unterstützen. Ein anderes Job-Beispiel ist der Aufbau eines kompletten Messestands: Hier kann Tischler für NRW komplette, äußerst schlagkräftige und gut eingespielte Arbeitsteams aus Fachleuten bereitstellen, die den Stand vor Ort aufbauen. Mühelos können so in Zeitarbeit attraktive Messestände mit einer Fläche von bis zu 2.500 Quadratmetern realisiert werden – der Auftraggeber profitiert von einer fachmännisch erledigten Arbeit und muss sich selbst nicht mit dem Aufbau-Job beschäftigen!

Noch ein weiteres Beispiel aus der täglichen Arbeit von Tischler für NRW ist die Betreuung umfangreicher Projekte und Jobs beim Auftraggeber. Typischerweise sind es erfahrene Tischlermeister in Zeitarbeit, die von der Planung über die Organisation bis zur fristgerechten Umsetzung sämtliche Prozesse im Projektablauf übernehmen und die Ausführung jedes Jobs kontrollieren. Häufig kommt es auch vor, dass Auftraggeber ganz gezielt nach Fachkräften suchen, die als Bediener oder Einrichter für die unternehmenseigenen Maschinen in Zeitarbeit tätig werden können. Auch für diesen Job hat Tischler für NRW das passende Angebot, denn zum Personalstamm gehören nicht zuletzt erfahrene CNC-Bediener und CNC-Programmierer, die in Zeitarbeit als flexible Fachkräfte zur Verfügung stehen. In der Summe kann man also sagen: Welche Aufgabe, welcher Job, welche Arbeit auch gemacht werden muss – Tischler für NRW hat dafür auf jeden Fall die richtigen Leute!

Wenn sich ein Fachunternehmen für alle Arbeiten rund ums Holz selbst mitunter als „Tischlerei ohne Werkstatt“ bezeichnet, dann darf man ruhig einmal hellhörig werden. Bei Tischler für NRW kommt diese Umschreibung der eigenen Arbeit nicht von ungefähr – und bringt den sympathischen Charakter des Unternehmens für Zeitarbeit gut auf den Punkt. Denn letztlich ist es die besondere Leidenschaft für Holz als natürliches, lebendiges Material, die das grundsolide Fundament, den Antrieb und die Motivation für die Arbeit von Tischler für NRW bildet. Und das ist nur konsequent. Schließlich gibt es keinen anderen Werkstoff, der eine auch nur annähernd vergleichbare Vielfalt aufweist wie Holz. Damit nicht genug, ist auch kaum ein anderer Werkstoff für so vielfältige Arbeiten und beinahe universell einsetzbar wie Holz. Jeder Job mit Holz ist einfach ein Vergnügen. Denn Holz ist ein wahrer Schatz aus der Natur, der den Sinnen schmeichelt, ein gesundes Wohn- und Arbeitsklima schafft und bei fachkundiger Verarbeitung durch höchste Stabilität und Langlebigkeit überzeugt.

Alles spricht für Holz – und für seine fachkundige Verarbeitung in Zeitarbeit durch Tischler für NRW! Denn aus der großen Leidenschaft für den wunderbaren natürlichen Werkstoff, die sich das Fachunternehmen für Zeitarbeit auch von seinen Mitarbeitern im Job wünscht, ergeben sich für die Auftraggeber weitere wichtige Vorteile. Sie können ein Höchstmaß an Professionalität bei jeder ausgeführten Arbeit erwarten, sich auf größte Zuverlässigkeit verlassen und selbstverständlich auf rundum überzeugende Qualität bei jedem Job bauen. Tischler für NRW ist das beste Beispiel dafür, wie sich mit echter Begeisterung sehr viel bewegen lässt – ganz selbstverständlich in Zeitarbeit!